Partner

Lotus Symphony 1.2 überarbeitet

 

Neue Version von IBM's kostenloser Office-Suite Lotus Symphony steht zum Download.

(Armonk, 6.11.2008) Das Gratis-Office-Paket von IBM erinnert im Funktionsumfang an den Freeware-Hit OpenOffice. In der neuen Version wurden zahlreiche Fehler behoben, der PDF-Export verbessert und das Layout grafisch ansprechender gemacht. Die Suite besteht aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsprogramm. Über eine Tab-Leiste kann bequem zwischen mehreren geöffneten Dokumenten gewechselt werden.

In Zukunft soll die Office-Suite auf OpenOffice.org 3.0 basieren und auch für MacOS X verfügbar sein. Zudem wird eine höhere Kompatibilität zu Microsoft Office 2007 angestrebt.

IMB bietet ab sofort auf seiner Website die neue Version zum Download an.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel