Partner

Google bringt erstes Sicherheits-Update für Android

 

Besitzer von T-Mobiles G1 bekommen das Update automatisch zur Installation angeboten.

(Mountain View, 3.11.2008) US-Medienberichten zufolge hat Google damit begonnen, ein System Update anzubieten, um eine gefährliche Sicherheitslücke zu schließen.

Beim Besuch einer präparierten Webseite mit einer verwundbaren Android-Version können Hacker eigene Codes ausführen und vom Browser genutzte Informationen wie gespeicherte Passwörter stehlen. Die Sicherheitslücke ist durch das Zusammenspiel der 60 Open-Source Applikationen entstanden, aus denen die Software des G1 besteht.

( )

Android mit Lücke

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel