Partner

Flachstes Handy mit Volltastatur

header_bild
 

Das Neoi 906e erinnert mit seinen zehn Millimeter Breite an eine Kreditkarte und wird als exklusives Werbegeschenk für Geschäftskunden beworben.

(Wien, 22.12.2008) Die deutsche Firma Neoi hat ein Mobiltelefon auf dem Markt gebracht, dass als "dünnstes Handy der Welt mit Volltastatur" den Markt erobern soll.

Made in China
Entwickelt und hergestellt wird das Handy von dem chinesischen Hersteller PIC Technology. Diese Firma fiel bisher vor allem durch freche Kopien von Apple-Produkten auf: Ihren MP3-Player nennen sie HiPod und das Touchscreen-Handy ist ein HiPhone. Das Gehäuse des Volltastatur-Handys besteht aus Aluminium und ist mit 54x83x10 Millimeter ungefähr so groß wie eine Kreditkarte.

Business-Funktionen
Mit dem Neoi 906e will der Anbieter aus Wiesbaden vor allem Geschäftkunden ansprechen. Unternehmen können die Handys in ihren Firmenfarben und mit einem eigenen Logo auf dem Akkudeckel bestellen, damit sie als Werbegeschenke dienen. Das Gerät wiegt gerade mal 88 Gramm, dadurch ist es ein Gramm leichter als das ultraflache Slider-Handy Samsung U800 Soul b. Trotzdem soll das Neoi 906e alle Funktionen eines modernen Business-Gerätes erfüllen können, denn es hat Software für E-Mail-Push, Instant Messaging, SMS und MMS vorinstalliert.

Websurfen, chatten und Radio hören inklusive
Zum Websurfen dient ein WAP-Browser. Die Chat-Software ist kompatibel mit MSN, ICQ, Yahoo und dem AOL Messenger. Der 26x21 Millimeter (1,3 Zoll) große TFT-Bildschirm kann 262.000 Farben darstellen. Zum Telefonieren verwendet das GSM-Handy die Frequenzen von 900, 1800 und 1900 Megahertz. Der Internet-Zugang erfolgt per GPRS. Das extraflache Tasten-Handy hat auch ein UKW-Radio, Bluetooth und sogar eine Kamera eingebaut. Der Akku mit 620 mAh soll sich in 90 Minuten aufladen lassen. Als Standby-Zeit gibt Neoi 300 Stunden an, Gespräche können 150 Minuten mit einer Akku-Ladung dauern.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel