Partner

Palm kündigt neues mobiles Betriebssystem an

 

Das neue Betriebssystem von Palm soll die Lücke zwischen iPhone und BlackBerry schließen.

(Wien, 17.12.2008) Palm, der US-amerikanische Hersteller von Business Handys, hat angekündigt, auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas ein Smartphone mit dem neuen Betriebssystem präsentieren zu wollen. Der unter dem Codenamen Nova entwickelte Nachfolger für das Palm OS soll die Lücke zwischen Apples iPhone und RIMs BlackBerry schließen: ein Handy, das die Anforderungen von Business- und Privatanwendern gleichermaßen erfüllt. Über Eigenschaften, Aussehen und einen möglichen Preis gibt es noch keine Angaben.

Letzte Chance für Palm

Das angeschlagene Unternehmen Palm will mit dem neuen Betriebssystem wieder schwarze Zahlen schreiben.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel