Partner

Kit, bitte kommen!

 

Nach Hyundai bringt nun auch LG eine Handy-Armbanduhr mit Touchscreen auf den Markt.

(Seoul, 30.12.2008) Der Elektronikhersteller LG präsentiert auf der CES in Las Vegas eine Handy-Armbanduhr mit Touchscreen. Das erste Modell dieser Art wurde von Hyundai lanciert.

Die Handy-Armbanduhr à la Kit ist mit HSDPA, Bluetooth und auch einer Digitalkamera ausgestattet und wird über den 1,43-Zoll Touchscreen und mittels dreier Knöpfe bedient. Zudem verfügt die Handy-Uhr über eine integrierte Sprachsteuerung und Text-to-Speech-Funktion. Über Headset oder Lautsprecher erfolgt die Sprachausgabe.

Die GD910 mit Mediaplayer und einer Datenrate von bis zu 7,2 MBit/s soll im kommenden Jahr auf den europäischen Markt kommen. Preis wurde noch keiner bekannt gegeben.

( )


Reaktionen auf diesen Artikel

That hurts...
Das heißt nicht Kit sondern K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) mit zwei T.

  Michael Knight - 2008-12-31
  Antworten >>



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel