Partner

S&T: AvW Gruppe hielt mehr als 30 Prozent

 

40.000 Stück Aktien wurden aus strittigen Optionsgeschäften erworben.

(Wien, 30.12.2008) Die AvW Gruppe hat kurzfristig etwas mehr als 30 Prozent am IT- und Systemintegrator S&T gehalten. Das geht aus einer Beteiligungsmeldung hervor.

Demnach haben AvW Gruppe und AvW Invest am 19. Dezember 2008 die Schwelle von 30 Prozent überschritten hat und an diesem Tag 1.075.904 Stimmrechte (entspricht gerundet 30,011 Prozent der Stimmrechte) der S&T gehalten.

Der rechtmässige Bestand dieses Beteiligungserwerbs (insgesamt Stück 40.000 S&T-Aktien, die die AvW Gruppe AG aufgrund von zwei Optionsgeschäften erworben hat) wird von der AvW allerdings bestritten.

Als Folge des Verkaufs von 500 S&T-Aktien durch die AvW Invest am 22. Dezember wurde auch die Schwelle von 30 Prozent wieder unterschritten. Der Anteil beläuft sich damit auf 29,997 Prozent an der S&T.

Quelle: http://www.boerse-express.com/pages/732703

Weitere News auf: http://www.boerse-express.com/

(BE / )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel