Partner

Microsoft wirbt Yahoos ehemaligen technischen Leiter ab

 

Der Ex-Yahoo-Entwickler Dr. Qi Lu wird Chef von Microsofts Online Service Group.

(Redmond, 5.12.2008) Microsoft hat bekannt gegeben, dass der Informatiker Qui Lu, der zehn Jahre bei Yahoo tätig war - zuletzt als Leiter der Entwicklungsabteilung für Web-Suchmaschinen sowie das Werbenetworks - fortan bei Microsoft die Online Services Group leiten wird. Er soll nun Microsoft beim Aufbau des eigenen Onlinebusiness helfen und Microsofts eigene Web-Suchmaschinen, Werbenetworks sowie die Onlineaktivitäten des Unternehmens voran bringen.

Neue Gruppe: Consumer & Online
Nach Auskunft des Unternehmens wird Lu seine neue Stelle am 5. Jänner antreten. Ihm und Konzernchef Steve Ballmer wird in den ersten Monaten Brian McAndrews beratend zur Seite stehen, der derzeit noch das von Microsoft übernommene Werbenetzwerk aQuantive leitet, aber das Unternehmen 2009 verlassen will. Microsoft hat durch die aQuantive-Übernahme die Online-Werbevermarktung und bisher getrennte Vertriebsabteilungen zusammengelegt und ordnet sie nun gemeinsam der neuen Gruppe Consumer & Online zu.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel