Partner

Telekom Austria verkauft Tschechien-Tochter

 

Telekom-Austria verkauft seine Tschechien-Tochter an Dial Telecom. Der Verkaufspreis soll mit den Zahlen für das vierte Quartal bekanntgegeben werden.

(Wien, 4.12.2008) Die Telekom Austria hat ihre Töchter in Tschechien und der Slowakei an die tschechische Dial Telecom verkauft. Die Operation in Tschechien was das einzige Festnetz-Geschäft des Konzerns ausserhalb Österreichs, sagte Unternehmenssprecher Martin Bredl gegenüber Bloomberg.

Die tschechische Tochter, die Telekom Austria im Jahr 2000 erworben hat, bietet Festnetz- und Internet-Dienstleistungen unter der Marke "Volny" an und verfügte per Ende 2007 über 135.200 Kunden.

Den Verkaufspreis will Telekom Austria anlässlich der Präsentation der Zahlen für das vierte Quartal bekanntgeben.

Quelle: http://www.boerse-express.com/pages/726580

Weitere News auf: http://www.boerse-express.com/

(BE / )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel