Partner

Finanzchef der Deutschen Telekom legt Posten nieder

 

Karl-Gerhard Eick wechselt in ein anderes Unternehmen.Wohin genau es geht will Eick noch nicht verraten.

(Wien, 3.12.2008) Karl-Gerhard Eick wird seinen Posten als Finanzchef der Deutschen Telekom vorzeitig räumen. Eick legt sein Mandat zum 28. Februar 2009 nieder und wechselt in anderes Unternehmen. Auf eigenen Wunsch, wie es in einer Aussendung heisst.

Eick und der Aufsichtsrat haben vereinbart, dass er erst zum Ende Februar, das heisst nach der Bilanzpressekonferenz der Deutschen Telekom, das Unternehmen verlässt, "um einen möglichst reibungslosen Übergang auf einen Nachfolger zu gewährleisten".

Zu seiner neuen Aufgabe wollte sich Eick zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht äussern.

Quelle: http://www.boerse-express.com/pages/726017

Weitere News auf http://www.boerse-express.com/



 

(BE / )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel