Partner

Internet: Klassische Bezahlsysteme bevorzugt

 

Die Online-Bezahlsysteme im Internet haben noch lange nicht die klassischen Zahlungsmethoden überholt.

(Wien, 15.12.2008) Laut Marktforschungsinstitut Forsa sowie dem Hitech-Verband Bitkom verwenden die meisten Internet-Einkäufer herkömmliche Bezahlsysteme, also Vorkasse oder Rechnung und verzichten auf Möglichkeiten wie PayPal, Click and Buy oder T-Pay.

Der Bitkom rät Onlineshop-Anbietern, ihr Angebot die Zahlungsweisen betreffend auch auf die Online-Bezahlmethoden auszuweiten, da der Sicherheit beim Transfer eine wichtige Rolle für die Verbraucher spiele. Die Online-Bezahldienste stellen aufgrund des online geführten Kontos insofern eine Sicherheit dar, als dass die Bankverbindungsdaten nicht bei jeder Transaktion übermittelt werden müssen.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel