Partner

Dreieinigkeit

 

Google, Yahoo und Microsoft ziehen in einer Sache an einem Strang: Sie erarbeiten einen Kodex, der mehr Privatsphäre und Meinungsfreiheit im Web ermöglichen soll.

(Wien, 29.10.2008) Die Internetgiganten Google und Yahoo sowie der Softwarekonzern Microsoft haben einen Pakt über Meinungsfreiheit in Online-Welten geschlossen, berichtet "pressetext".

In Zusammenarbeit mit der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wurde ein Konzept ausgearbeitet, welches den Nutzern freie Meinungsäußerung und mehr Privatsphäre im Web ermöglichen soll.

Der Kodex trägt den Titel "Global Network Initiative" und soll dazu beitragen, den Einfluss mancher Regierungen auf die Internet-Zensuren zu dezimieren. Inhalte des Kodex sehen unter anderem vor, dass sich die Unternehmen darauf verpflichten, den staatlichen Weisungen Parole zu bieten. Neben Google, Yahoo und Microsoft überlegen auch Vodafone sowie die France Telecom einen Beitritt der Initiative.

( )


Reaktionen auf diesen Artikel

Bei diesen 3 Firmen
macht man gleich 3 Böcke zum Gärtner...
  Kurt - 2008-10-30
  Antworten >>



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel