Partner

WLAN-Navi mit Webbrowser

 

Clarion veröffentlicht Navigationsgerät mit integrierten Web-Diensten.

(Tokyo, 10.11.2008) Clarion bringt ein Navigationsgerät auf den Markt, auf dem Clients für verschiedene Web-Dienste wie Youtube, Google Maps und MySpace und den Firefox-Browser vorinstalliert sind.

Per WLAN oder Bluetooth-Handy kann man mit den ClarionMind ins Internet einsteigen. Über die Widget-Funktion lassen sich beispielsweise die neuesten Wetterdaten oder RSS-Feeds laden.

Das Navi enthält einen 4,8-Zoll-Touchscreen sowie ein Modul für WLAN 802,11 b/g und Bluetooth 2.0+EDR. Im Lieferumfang sind ein Kfz-Stromadapter und ein Einbauset für die Windschutzscheibe oder die Kfz-Mittelkonsole inbegriffen. Zu den Navigationsfunktionen zählen ein Spurenassistent und ein Geschwindigkeitswarner.

Ab 2009 in Europa

Das Navigationsgerät soll ab Ende Jänner 2009 in Europa erhältlich sein und mit Europakarte knapp 650 Euro kosten.

 

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel