Partner

MSI bringt Hybrid-Netbook mit SSD und Festplatte

header_bild
 

Bei dem MSI Wind U115 Netbook kommen sowohl ein Solid State Drive, als auch eine klassische Festplatte zum Einsatz.

(Taipeh, 30.12.2008) MSI hat das erste Hybrid Storage Netbook der Welt angekündigt, das simultan mit SSD und HDD Festplatten arbeitet. Das Modell U115 soll wahlweise mit einer acht oder 16 GByte SSD, auf der das Betriebssystem läuft, erhältlich sein, sowie einer 120 oder 160 GByte großen Festplatte als Datenspeicher.

Das SSD System arbeitet viel schneller als ein normales HDD System und ist stromsparend und schockresistent. Im "Eco-Mode" kann man die Festplatte komplett abschalten und so die Batterie schonen.

Das Modell ist mit einem 10-Zoll Wide LCD Display ausgestattet und bringt eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln.

Die übrigen Daten entsprechen größtenteils den Standards der bisherigen Wind-Modelle: 1,6 GHz Intel Atom Prozessor, 1 GByte RAM, WLAN 10 802.11b/g plus wahlweise n-Draft sowie ein 3- oder 6-Zellen Akku.

Wann das Gerät in Österreich auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel