Partner

Grafikfehler bei MacBook Pro

 

MacBooks und MacBook Pro haben Probleme mit der Grafikkarte.

(Cupertino, 27.11.2008) Die Nvidia-Grafikkarte macht Besitzern der neuen MacBook und MacBook Pros offenbar Probleme. Beim MacBook-Pro-Modell können grafikintensive Software und Spiele dazu führen, dass das Display nichts mehr anzeigt und das System komplett abstürzt. Das Problem tritt unter Mac OS X und Windows auf und scheint auf eine mangelnde Belüftung des Grafikprozessors zurückzuführen sein. Das Problem tritt angeblich nur bei kurz nach der Veröffentlichung der neuen MacBook-Reihe verkauften Geräten auf.

Auch bei der alten MacBook Pro-Reihe hatte es mit den verbauten Grafikkarten Probleme gegeben. Apple arbeitet derzeit an der Lösung eines weiteren, allerdings Software-bedingten Problems - wellenförmige Grafikfehler, die beim Scrollen in Safari auftreten.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel