Partner

Desktop PC mit Intel-Prozessor Core i7

 

Dell stellt den neuen Desktop-PC Studio XPS mit Intel-Prozessor Core i7 vor.

(Wien, 25.11.2008) Dell bringt nahezu zeitgleich mit dem Intel-Launch einen Desktop-PC mit dem neuen Intel-Prozessor Core i7 auf den Markt: den Home Entertainment PC Studio XPS.

Hohe Prozessorleistung

Die Intel-Hyper-Threading-Technologie unterstützt Multi-Thread-Anwendungen, um mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen zu können. Der Prozessor kann acht Threads parallel ausführen. Die Turbo-Boost-Technologie beschleunigt rechenintensive Anwendungen und passt dabei die Leistung dynamisch den jeweiligen Anforderungen an. Laut Intel liegt die Beschleunigung nach branchenüblichen Benchmark-Tests im Vergleich zum Intel-Core2-Extreme-Prozessor beim Multi-Tasking bei bis zu 25 Prozent, beim Video-Encoding bei bis zu 79 Prozent und beim Grafik-Rendering bei bis zu 46 Prozent.

Ausstattung nach Wunsch

Optional ist ein TV-Tuner erhältlich, womit die neuen PCs als Home-Entertainment-System genutzt werden können. Alls verfügbare Grafiklösungen beinhalten einen integrierten HDMI-Port für den Anschluss aller gängigen LCD-TVs. Optional erhältlich ist auch ein Blu-ray-Disc-Laufwerk

Der Studio XPS ist 36 x 17 x 43,5 cm groß und hat eine glänzend schwarze Oberfläche.

Ab dem 2. Dezember ist er online ab etwa 800 Euro unter www.dell.at/xps verfügbar, telefonische Bestellungen werden ab sofort aufgenommen.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel