Partner

Anfassen erlaubt: Multitouch-Notebook von HP

header_bild
 

Das 12-Zoll-Notebook lässt sich über Berührung des schwenkbaren Displays mit dem Finger bedienen.

(Wien, 20.11.2008) Hewlett-Packard hat mit dem TouchSmart tx2 ein Notebook mit einem 12 Zoll großen, berührungsempfindlichen Multitouch-Display auf den Markt gebracht.

Die Multi-Touch Oberfläche erlaubt es dem Anwender mit mehreren Fingern gleichzeitig erlaubt zum Beispiel, Bilder zu drehen, zu vergrößern oder zu verkleinern. Diese Features erinnern stark an die Möglichkeiten die Apples MacBook-Touchpad bietet.

Angetrieben wird der kompakte Rechner mit einem Turion X2 von AMD. Zur weiteren Ausstattung zählen noch 3 GB Speicher, eine Grafikkarte vom Typ Radeon HD3200, eine 250 GB-Festplatte, Wlan, eine Webcam sowie ein DVD-Brenner. Der HP TouchSmart tx2 wird bei uns voraussichtlich ab Mitte Januar 2009 zu einem Preis ab 999 Euro erhältlich sein.

Eee Pc mit Touchscreen
Aus der Eee PC-Familie gibt es auch neues zu vermelden: Asus präsentiert einen Rechner der entweder  über die Berührung des 12,5-Zoll-grossen Touchbildschirms per Finger und Stift oder über die mitgelieferte Tastatur und Maus bedient wird. Ausgestattet ist der Eee Top mit einer  160 GB grossen Festplatte, einem GB Arbeitsspeicher und Wlan.  Der integrierte Webbrowser Opera Touch ermöglicht Surfen ohne Maus. Der Mini-Rechner ist ab 499 Euro zu haben.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel