Partner

Die Qual der Wahl bei 3

header_bild
Foto: 3
 

Der Mobilfunker 3 setzt beim Kundenfang-Konzept nicht auf ein reines Netbook-Bundle: Der Kunde kann ein beliebiges Gerät in Verbindung mit einer 24-Monatsbindung um 400 beziehungsweise 500 Euro weniger erwerben.

(Wien, 18.11.2008) 3 kann die drei Mitbewerber Mobilkom, T-Mobile und Orange nicht mit einem Bundle-Angebot alleine von dannen ziehen lassen.

Die Antwort des Mobilfunkers ist jedoch kein Netbook-Bundle, bei dem der Kunde im Zuge eines zweijährigen Internet-Vertrages ein bestimmtes Netbook zu einem reduzierten Preis dazu erwerben kann, sondern man lässt den Kunden zwischen verschiedenen Notebooks sowie Netbooks wählen.

Notebook oder Netbook
Wer sich bis zum 14. Jänner 2009 für den Tarif 3Data Exklusiv Laptop entscheidet, erhält ein Notebook oder Netbook seiner Wahl um 400 beziehungsweise 500 Euro wenig. Das Angebot gilt für alle Notebooks, die beim Fachhändler erhältlich sind, wie zum Beispiel Media Markt, Saturn, Cosmos, Niedermeyer, Hartlauer und bei allen 3Fachhandelspartnern.

Fünf GB Datenvolumen um 29,90 Euro monatlich
Notebooks, die ein integriertes Modem haben, erhält der Kunde mit dem Angebot um 500 Euro günstiger. Bei Laptops oder Netbooks, die ein Modem oder eine Datenkarte zusätzlich benötigen, werden 400 Euro vom Verkaufspreis abgezogen. Wer sich für ein Netbook entscheidet, das weniger als 400 Euro kostet, erhält den Differenzbetrag nicht ausbezahlt. Das Kombiangebot inkludiert fünf GB Datenvolumen um 29,90 Euro pro Monat bei einer Vertragsbindung von 24 Monaten.

 

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel