Partner

Keine neuen Apple-Desktoprechner in diesem Jahr

 

Apple dementiert Gerüchte um neuen iMac und Mac mini zum Weihnachtsgeschäft.

(Cupertino, 4.11.2008) Laut Aussage von Apple-Sprecher Bill Evans steht die Produktpalette für Weihnachten bereits Somit bleibt es bei den kürzlich vorgestellten neuen MacBooks, iPods un dem Cinema Breitwand-Display.

Gerüchten zufolge sollte bereits im November 2008 ein neuer Mac mini und aktualisierte iMacs auf den Markt kommen. Nun dürfte die erwartete Auffrischung der Rechner frühestens zur Macworld San Francisco Anfang Jänner 2008 erwartet werden.

Zuletzt wurde der Mac mini im August 2007 aktualisiert und verfügt seitdem über einen Core-2-Duo mit 2GHz. Auch der Chipsatz mit Intels GMA-950 Grafik ist schon lange überholt.

( )


Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Reaktionen auf diesen Artikel



Google Suche

Newsletter
Weitere Artikel